078 709 28 61 info@physio-ferrazzi.ch

Leistungen der Physiotherapie

Physiotherapeut Brig

Physiotherapie ist wortwörtlich eine Therapie für den Körper. Die Zielsetzungen der Physiotherapie sind es, Bewegung und Funktion wiederherzustellen,
wenn jemand von Verletzungen, Krankheiten oder Behinderungen betroffen ist. Dementsprechend wird eine Therapie für den Körper auf einer
konservativen- und nicht operativen Weise durchgeführt.

In der Physiotherapie hat das gezielte Einsetzen der richtigen Massnahmen und Therapieformen im richtigen Moment eine entscheidende Rolle. Dies
ermöglicht einen schnellen und effizienten Behandlungsprozess der Schmerzen und der Beschwerden und führt letztlich zu einer schnellst- und
bestmöglichen Heilung. Deshalb ist es uns wichtig eine Vielfalt an Leistungen anbieten zu können, die für Sie massgeschneidert angewendet werden.

Manuelle Therapie

WEITERLESEN

Unter Manuelle Therapie verstehen sich alle Therapien, welche direkt am Patienten mit den Händen ausgeführt werden. In der Physiotherapie ist die Manuelle Therapie das Behandeln des Bewegungsapparates. Es werden Gelenke, Bänder, Menisken, Bandscheiben, Muskeln, Faszien, Sehnen und Nerven gezielt direkt oder indirekt durch Mobilisationen mit und ohne Impuls, Traktionen, Friktionen, Dehnungen, Tiefenmassagen, Inhibitions- und Gleittechniken behandelt. Ziel der Manuellen Therapie ist es, eine angemessene Behandlung durchzuführen und diese Störungen zu beheben.

CMD - Kiefer

WEITERLESEN

CMD bedeutet Cranio-Mandibuläre Dysfunktion und setzt sich aus den lateinischen Begriffen cranium (Schädel) und mandibulae (Kiefer) zusammen. In diesem Sinne betrifft die Behandlung von CMD hauptsächlich Beschwerden im Gesichts und Kieferbereich sowie Kopfschmerzen. Das Knirschen der Zähne, der Tinnitus sowie Spannungskopfschmerzen und ein Knacken im Kiefer sind nur einige der häufigsten CMD-Beschwerden. Ziel des Physiotherapeuten ist es, die für die Ursache der Beschwerden verantwortlichen Faktoren zu erkennen und nach Methode und Evidenz zu behandeln. Darüber hinaus wird dem Patienten beigebracht, wie er seinen Gesundheitszustand durch aktive Maßnahmen weiterhin proaktiv unterstützen kann.

Medizinische Massage

WEITERLESEN

Die medizinische Massage löst Verspannungen in den Muskeln und allgemein im Bindegewebe. Das unterstützt den Heilungsprozess und hilft die Funktionsfähigkeit wiederzuerlangen. Typische Symptome dieser Beschwerden sind Rückenschmerzen und Nackenschmerzen, die wiederum Kopfschmerzen oder Migräne zur Folge haben können. Die Wirkung der medizinischen Massage erstreckt sich von der behandelten Stelle des Körpers über den gesamten Organismus und schliesst auch die Psyche mit ein Eine Sitzung dauert 55 min und kostet CHF 120.-

Taping

WEITERLESEN

Ein Kinesiologisches Tape ist eine Art hochelastisches Pflaster aus Stoff (Baumwolle). Es dient bei Verletzungen oder Entzündungen von Muskeln, Bändern oder Gelenken als Stabilisierung, ohne die Beweglichkeit einzuschränken. Ebenso wird es in der Lymphdrainage als ergänzende Massnahmen eingesetzt. Die Hauptaufgabe beim Kinesio-Tape besteht darin, den Körper zu unterstützen und das Gewebe zu aktivieren bzw. zu entlasten. Im Tape befinden sich keine medikamentöse Wirkstoffe.

Medizinische Trainings Therapie (MTT)

WEITERLESEN

Die medizinische Trainingstherapie (MTT) ist ein essentieller Bestandteil der Physiotherapie, da sie die in der Therapie erzielten Fortschritte hält und ausbaut und somit den individuellen Hei-lungserfolg nachhaltig unterstützt. Das Ziel der medizinische Trainingstherapie ist die wiedererlangte Beweglichkeit zu festigen und zu stabilisieren um die Belastbarkeit der Schwachstellen (Bandscheiben, Sehnen, Bänder, Knorpel, Menisken, usw.) im Bewegungsapparat durch kontinuierliche Belastungssteigerung gezielt zu stärken. Aus diesem Grund ist empfehlen wir jede Physiotherapiebehandlung oder Rehabilitation, so-wie Sporttherapie mit medizinischer Trainingstherapie zu kombinieren.

Wassertherapie

WEITERLESEN

Wasser eignet sich dank seiner physikalischen Eigenschaften für viele Therapien. Das Wasser wirkt ent¬lastend auf den ganzen Körper, Bewegungen werden freier und die Wirkung der Schwerkraft nimmt ab. Die Therapie beinhaltet Übungen im Wasser unter Aufhebung der Schwerkraft für bessere Gelenkmobilität, Muskelent¬spannung, Kraftaufbau, Ausdauer und Koordination. Sie eignet sich besonders nach orthopädischen Operationen oder rheumatischen und neurologischen Beschwerden. Dank der Zusammenarbeit mit dem Aletsch SPA in Naters, profitieren unsere Patienten, während der Behandlungszeit bei uns, von einen dauerhaften kostenlosen Eintritt zu den gegebenen Öffnungszeiten.

Manuelle Lymphdrainage

WEITERLESEN

Jegliche Schwellungen am Körper können sehr erfolgreich mit Manueller Lymphdrainage behandelt werden. Ausnahmen sind Herz- bzw. Nierenödem. Man kann sich die Lymphe wie das Kanalisationssystem des menschlichen Körpers vorstellen. Überall wo “Müll”, also Schlackenstoffe, Eiweisse, Wunden entstanden sind, muss das Lymphgefässsystem den Abtransport desselben erledigen. Durch die Grifftechnik kommt es zu einer pumpenden Wirkung im Gewebe. Die Eigenrhythmik der Lymphbahnen wird bis auf das 20fache angeregt.

Stosswelle

WEITERLESEN

Die Stosswellentherapie regeneriert Knochen und Gewebe und ist eine schonende Alternative zu vielen Operationen. Stosswellen sind mechanisch erzeugte, hochenergetische Druckwellen. Mit Hilfe eines Schallkopfes, der direkt auf die zu behandelnde Stelle gerichtet wird, werden diese Stosswellen in den Körper übertragen. Eine Stosswellentherapie ist bei folgenden Beschwerden und Symptomen sehr erfolgreich: • Schulterschmerzen mit eingeschränkter Bewegungsfreiheit • Chronischer Ellenbogenschmerz (Tennis-, Golferellenbogen) • Belastungsschmerz an der Kniescheibe (Patellaspitzen-Syndrom) • Chronische Schmerzen an der Achillessehne (Achillodynie) • Fersenschmerz (Fersensporn) • Chronische Nacken-, Schulter- oder Rückenbeschwerden bzw. Verspannungen (Trigger)

Ultraschall

WEITERLESEN

Ultraschall ist eine physikalische Anwendung, die im weitesten Sinn auch zur Elektrotherapie zählt. Hierbei wird Strom in hochfrequente Schallwellen von ca 1 MHz umgewandelt. Als Wirkung ist eine verstärkte Durchblutung und verbesserter Zellstoffwechsel bekannt. Ebenso wird die Schmerzschwelle angehoben. Somit können Verletzungen in Muskel- und Sehnengewebe schneller heilen. Ultraschall wird häufig auch kombiniert eingesetzt mit der klassischen Elektrotherapie.

Dry Needling

WEITERLESEN

Dry Needling (= trockenes Nadeln oder auch Trockenpunktion) ist eine Spezialmethode der Phy-siotherapie bei welcher der Therapeut mithilfe von Akupunktur-ähnlichen Einwegnadeln unter der Haut des Patienten direkt auf den Muskel einwirkt. Beim Dry Needling geht es um das Beeinflussen lokaler Triggerpunkte in Ihrem Muskel. Der Therapeut ermittelt Ihre Triggerpunkte und sticht diese mit einer sterilen Einwegnadel an. Diese Nadel ist “trocken” (engl. “dry”), was bedeutet, dass nichts unter die Haut injiziert wird. Nach dem Stich, zieht sich ihr Muskel zusammen und entspannt sich sogleich, was wir eine lokale Zu-ckungsreaktion nennen.

Heimbesuche

WEITERLESEN

Wenn Sie wegen Ihres Gesundheitszustands nicht zur Physiotherapie-Praxis kommen können, kommen wir gerne zu Ihnen nach Hause. Diese Domizilbehandlung ist eine spezielle Dienstleistung, die vom Arzt verordnet und von allen Grundversicherungen übernommen wird. Neben Hausbesuchen gehören auch Besuche im Altersheim oder Pflegeheim zu unserem Angebot.

Vermietung Bewegungsschiene

WEITERLESEN

Die CPM-Bewegungsschiene ist eine passive Bewegungsschiene, die bei Verletzungen und Eingriffen an Knie und Hüfte zum Einsatz kommt. Sie ermöglicht Ihren Patienten die selbstständige Mobilisation des verletzten Gelenks. Damit gestalten Ihre Patienten die Nachbehandlung aktiv mit und erreichen rascher ihre gewohnte Beweglichkeit wieder. Ihre Krankenkasse übernimmt die Kosten der Vermietung. Die Miettarife entsprechen den Vorgaben der Unfallversicherer und Krankenkassen und setzen sich wie folgt zusammen: • Tagesmiete CHF 8.55 pro Tag • Grundpauschale CHF 180.00 Die Grundpauschale beinhaltet Lieferung, Installation, Instruktion, Abholung, Reinigung und Verbrauchsmaterial. Die Versicherung übernimmt eine Mietdauer von 30 Tagen und eine Verlängerung um weitere 30 Tage auf eine ärztliche Begründung hin.

Physiotherapie Praxis
Ferrazzi Daniel

Ich beantworte alle Ihre Fragen

078 709 28 61

Bahnhofstrasse 1 Brig 3900

info@physio-ferrazzi.ch

WhatsApp chat