Nacken und Kiefer (CMD)

Nacken und Kiefer Brig

Manuelle Medizin als Schlüsselkompetenz

Gesundheit

100%

CMD bedeutet cranio-mandibular dysfunction und setzt sich aus den lateinischen Begriffen cranium (Schädel) und mandibulae (Kiefer) zusammen.

In diesem Sinne betrifft die Behandlung von CMD hauptsächlich Gesichtsbeschwerden sowie Kopfschmerzen und Kopfschmerzen. Zahnquietschen und Tinnitus sowie Spannungskopfschmerzen und Kieferkiefer sind nur einige der häufigsten CMD-Beschwerden.

Ziel des Physiotherapeuten ist es, die für die Ursache der Beschwerden verantwortlichen Faktoren zu erkennen und nach Methode und Evidenz zu behandeln.

Darüber hinaus wird dem Patienten beigebracht, wie er seinen Gesundheitszustand durch aktive Maßnahmen weiterhin proaktiv unterstützen kann

Nacken und Kiefer Brig

Manuelle Medizin als Schlüsselkompetenz

Nacken

Riss im Kiefergelenk im Kiefer Rissbildung der Gelenk im Ohr Tinnitus Kopfschmerzen 

Z

Kiefer

Allgemeine Gesichtsschmerzen Verlust von 
Empfindlichkeit Trigeminusalgie-Programme asymmetrische Gesichtszüge 
eine erhöhte Entzündung verursachen

Kontaktieren Sie mich

WhatsApp chat